Herzkästchen

Hier finden Sie Hinweise auf Firmen, Institutionen und Menschen 
die gilmed ans Herz gewachsen sind und von uns unterstützt werden.

Schönes - Erfreuliches - L(i)ebenswertes

Die Lobby für Kinder in der Frauenhaftanstalt

Am Dienstag, dem 19. Dezember besuchte die Lobby für Kinder die Frauenhaftanstalt in Nürnberg.
Man mag sich fragen, was macht die LOBBY FÜR KINDER im Gefängnis?

Unser Verein hat es sich schon vor Jahren zur Aufgabe gemacht, auch die nicht zu vergessen, die über Weihnachten inhaftiert sind und ihren Kindern keine Weihnachtsgeschenke geben können. Um hier das Band der Familie aufrecht zu erhalten, auch in einer solch erschwerten Situation, hat sich die LOBBY FÜR KINDER seit den 90er Jahren regelmäßig vor Weihnachten in der Justizvollzugsanstalt Nürnberg engagiert und hat dort nicht nur Geschenke für die Kinder der Inhaftierten überbracht sondern auch Weihnachtsfeiern ausgerichtet. Lange Zeit waren wir damit die einzige Organisation, die sich auch um die Probleme Inhaftierter kümmert.
Die LOBBY FÜR KINDER bittet alljährlich bei den verschiedenen Firmen um Spenden über Kinderspielwaren, um ein möglichst großes Angebot für die inhaftierten Mütter und Väter bieten zu können. Die reichhaltig gefüllten Gabentische mit den tollen Spielsachen und spannenden Kinderbüchern werden von den Inhaftierten der Haftanstalt mit viel Liebe um den geschmückten Weihnachtsbaum aufgebaut. So kann auch im Gefängnis etwas Weihnachtsstimmung entstehen.

Am Dienstag, dem 19. Dezember, trafen sich nun die stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder, Frau Dr. Christa Räppe, die Sponsorin Frau Carmen Gilles (Mitglied; gilmed), Herr Norbert Quatro (Mitglied; Marlen News) und Herr Christoph Hirsch (Mit- glied; Hirsch Design) vor denToren der Haftanstalt in der Mannertstraße um die Geschenke offiziell an die Inhaftierten zu übergeben. Nach einem interessanten und ungewöhnlichen „Rundgang“ mit dem Leitenden Regierungsdirektor Herrn Thomas Vogt und der Leitung der Frauenhaftanstalt, Frau Breitsameder, konnten die Weihnachtsgeschenke an Vertreterinnen der Inhaftierten übergeben werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Firmen, die uns Spielwaren und Kinderbücher zur Verfügung gestellt haben.

Leitender Regierungsdirektor Herr Thomas Vogt, Stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder, Frau Dr. Christa Räppe, Herr Christoph Hirsch (Mitglied; Hirsch Design) und Sponsorin Frau Carmen Gilles (Mitglied; gilmed) in der Justizvollzugsanstalt Nürnberg - von links nach rechts. Fotos: Norbert Quatro

  Unser Engagement, Aufmerksamkeit und Bewunderung gilt auch dem
    Einsatz des Deutschen Down-Syndrom InfoCenter in Lauf an der Pegnitz:

    www.ds-infocenter.de

    Download Anzeige Deutsches Down-Syndrom InfoCenter, Lauf

Deutsche Down-Syndrom Infocenter

Spitaloase

Gilmed hat die Patenschaft für den Baum in der Spitalgasse in Nürnberg übernommen und wir haben eine kleine Buchsbaumoase daraus gemacht.
Neben den ersichtlichen Bäumchen wurden auch 500 Tulpenzwiebeln gesetzt, das wird im Frühjahr ein herrliches Meer von Blumen.

  • Gilmed Nürnberg - Baumpatenschaft Spitaloase
Gilmed Nürnberg - Baumpatenschaft Spitaloase

Dazu hat Bürgermeister Christian Vogel folgendes auf Facebook geschrieben:

Gilmed Nürnberg - Baumpatenschaft Spitaloase

Baumpatenschaft: Baumscheibe am Obstmarkt

Carmen Gilles engagiert sich als leidenschaftliche Gärtnerin: Die neue Baumscheibe am Obstmarkt der Baumpaten Carmen und Bern Gilles wurde mit Lob von Bürgermeister Christian Vogel begrüßt. Lesen Sie mehr unter folgendem Link.

Engagement: Lobby für Kinder e.V.

Carmen Gilles unterstützte mit einer Reihe von Anzeigenschaltungen in Marlen News, Plärrer und Bayerns Beste die Lobby für Kinder. Lesen Sie mehr unter folgendem Link.

gilmed - Lobby für Kinder

  Mit aktiver Mithilfe unterstützen wir auch die LOBBY FüR KINDER e.V., 
    die sich für notleidende Kinder in Nürnberg einsetzt. So versorgt sie beispielsweise
    Nürnberger Brennpunktschulen mit gesundem Schulfrühstück.

    www.lobby-fuer-kinder.com

  Dominicus Patenschaften 
    verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
    Zwecks der Gesellschaft ist die Förderung der Jugend – und Altenhilfe durch
    die selbstlose Unterstützung jugendlicher und alter Personen.

    www.dominicus-patenschaften.de
    info@dominicus-patenschaften.de

  Maurice Friebel
    Orange  Tennis  Academy
    Castellstr. 57c  90451 Nürnberg
    Telefon: 0911  / 6 43 73 42
    Telfax: 0911 / 6 43 73 43
    Mobil: 0176 / 24 62 12 07

    www.orange-tennis-academy.de

  Agapeo ganzheitliche Kinder –intensivpflege GmbH, Allersberg

Unter dem Motto

„ Ein bisschen Freude für Alle“

läutete das Eiscafe Trento in Schwabach, Bachgasse 28 
am 3. und 4. März die Eissaison 2012 ein.

Ein reizvoller Gedanke war, dass für kranke und behinderte Kinder und deren Angehörige alle Speisen und Getränke an diesen Tagen GRATIS waren.

Unter den Gästen fanden sich ein:

AGAPEO – Ganzheitliche Kinder- Intensivpflege GmbH mit ihren Schützlingen

Kinder und Angehörige der Lebenshilfe aus Schwabach

Carmen Gilles – Fa. gilmed, Nürnberg,  mit Ihren Schützlingen.

Clown Amanda ließ Kinder - und auch Erwachsenenaugen mit ihren Vorführungen leuchten.

Die Firma Dreidoppel GmbH aus Langenfeld sponserte Grundzutaten zur Eisherstellung und überraschte die Kinder mit Plüschtieren.

Ein großes Dankeschön an das Team des Eiscafe Trento

  • Veranstaltung "Freude für alle"
  • Veranstaltung "Freude für alle"
  • Veranstaltung "Freude für alle"
  • Veranstaltung "Freude für alle"

  Der Verein für Kinderhilfe e.V. in Eckental hat das reizende Projekt
    mit "Trösterteddys" und Clown´s ins Leben gerufen, welche Kinder
    bei stationären Krankenhausaufenthalten trösten und erheitern:

    www.verein-kinderhilfe.de

  In Österreich fördern wir den JHD-Club
    in Neustift der sich für notleidende Kinder in Tirol und weitere
    gemeinnützige Österreichische Organisationen einsetzt.

  Pascal Weigmann, gerade 20 Jahre alt, im Juli sein Abitur gemacht, 
    hat sich für ein Jahr freiwillig dem Projekt "Weltwärts" angeschlossen. 
    Er ist nun in Tansania um dort Unterstützung zu leisten. 
    Dieses Engagement finden wir lobenswert und toll:

    Wir haben ihn mit einer Spende unterstützt und wünschen ihm bei seiner Arbeit viel Erfolg. 
    Wenn Sie ihm bei seiner Arbeit "über die Schulter schauen möchten" besuchen Sie seine 
    sehr interessante Internetseite:

    www.pascal-in-tansania.jimdo.com

 

FC Poppenreuth

Der ultimativ 1. Gilmed-Fußball-Club! Wir wünschen viele Siege, viele Erfolge und viele Pokale.

  Bürgerstiftung Nürnberg, Nordring 98, Nürnberg

  Des weiteren sind wir Sponsoren der Firma defimed - Kampf dem Herztod.
    Informationen über das Engagement der Firma defimed finden Sie unter:

    www.defimed.de

  Gesund abnehmen - wie wir es auch sehen. Sehr positiv erkennen wir hier,
    was man aktiv für Eltern unternimmt. Mit den Schwerpunkten Schwangerschaft,
    Elternschaft und Erziehung sind Sie in dieser Familiencommunity gut beraten.
    Schau`n Sie mal rein:

    www.elternforen.com

  Wir unterstützen die Wärmestube in der Köhnstraße 3 in Nürnberg.

Englisch
  |  Impressum